tRU 9: Angedacht

Lieferzeit
Innerhalb einer Woche
Auf Lager
Artikelnummer
7209
Sonderangebot 7,00 € Normalpreis 15,00 €
Preis inkl. 0% MwSt., zzgl. Versandkosten

Inhalt
Joseph Beuys: Drei Jurakreuze im Gebirge Maria Jakobs
EINLEITUNG
Von Andachtstexten zu spirituellen Impulsen im Religionsunterricht
Axel Müller

Verortung im Bildungsplan
BEISPIELE FÜR DEN UNTERRICHT
Mt 23,1–8.27–28: Schein und Sein
ps 8,2.4.5a.7.10: Höhenflug und Verankerung
Joh 3,22–30: Selbstoptimierung
1Kor 15,37–39.43.49: Der Mensch in seiner vollendeten Gestalt
Joh 13,1–11: Die Liebe
Gen 4,1–15: Der Mensch – fähig zur Liebe, fähig zum Mord
Lk 11,1–4: Schuld vergeben
Offb 21,1–5: Sehnsucht nach einer neuen Welt
Koh 1,1–11: Wer bestimmt über mein Schicksal?
Mk 11,1–11: Wer ist Jesus von Nazaret?
Lk 24,1–9: Jesus, der Lebende
Mt 8,18–23: Jesus nachfolgen
Mk 1,29–39: Den Glauben leben
Apg 8,26–35: Religion – Kultur – Sprache
1Kor 13,8b-12: Abitur – Abschied von der Schulzeit
MEDIEN
Literaturtipps Jeremia Kraus
Linktipps Jeremia Kraus

Die Reihe „themen IM RELIGIONSUNTERRICHT. Sekundarstufe I + II“ (TRU) ist auf der Grundlage der aktuellen Bildungspläne themenbezogen ausgerichtet. Sie stellt neben methodisch-didaktisch aufbereiteten Unterrichtsbausteinen für die Sekundarstufen I und II themenspezifisch zusätzlich auch fachwissenschaftliche Beiträge für Lehrkraft zur Verfügung.

TRU 9 - Angedacht
DinaA4, 4/4Farben,  77 Seiten

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die vorliegende Ausgabe der Reihe „themen im RELIGIONSUNTERRICHT“ mit dem Titel „Angedacht: Textimpulse mit Bildern“ verdankt sich im Kern einer jahrelangen Gottesdienstpraxis am Mannheimer Johann-Sebastian-Bach- Gymnasium. Im Jahr 1956 durch den Pfarrer der Mannheimer evangelischen Matthäusgemeinde, Erich Kühn, als „Schule unter Gottes Wort“ gegründet, wird es seit 2002 von der Schulstiftung der Evangelischen Landeskirche Baden getragen. Es steht allen Konfessionen und Religionszugehörigkeiten offen und ist mit seinem musisch-diakonischen Schwerpunkt das schülerstärkste Gymnasium in Mannheim.

Täglich beginnt der Schulalltag hier mit einem besonderen Teil der ersten Unterrichtsstunde, nämlich mit einer 15-minütigen Morgenandacht in der benachbarten Matthäuskirche. Die Schülerinnen und Schüler jeweils zweier Klassenstufen versammeln sich mit ihren Fachlehrkräften und mitunter ihren Eltern zu Gebet, Gesang und Besinnung. Die Religionslehrkräfte beider Konfessionen sowie die Pfarrerinnen und Pfarrer der Matthäusgemeinde gestalten die Andachten in wechselnder Verantwortung. Zum Kollegium des Johann-Sebastian- Bach-Gymnasiums gehört auch Axel Müller, der als katholischer Theologe und Germanist seit 1982 dort unterrichtet und seit 2011 Schuldekan im Dekanat Heidelberg-Weinheim ist. Seine in den Andachten gehaltenen Ansprachen zielen darauf, die Alltagserfahrungen, die alle am Schulleben Beteiligten machen können, dem geistlichen Wort der Bibel gegenüberzustellen.

Für diese Publikation sind auf der Grundlage einiger seiner Predigten Textimpulse mit Bildern für den Religionsunterricht entstanden, die von Sr. Dr. Jeremia Kraus OSB, katholische Theologin und Religionslehrerin, Referentin für das Projekt Schulpastoral im IRP Freiburg und Dozentin für Neues Testament, um eine bibeltheologische Fundierung erweitert wurden.

Die so konzipierten Textimpulse mit Bildern sind durchgängig einer einheitlichen vierseitigen Struktur zugewie- sen, die eine schnelle Orientierung ermöglicht: Dem Impulstext steht jeweils ein korrespondierender Bibeltext voran, der aus zum Teil bekannten, zum Teil eher fremden Abschnitten der Heiligen Schrift stammt. Ihm ist eine exegetische Erschließung zur Seite gestellt, die den Entstehungskontext des jeweiligen biblischen Buches berücksichtigt, die zitierte Perikope in ihren Textzusammenhang einordnet und die einzelnen Verse kommentiert. Auf der anschließenden Doppelseite stehen sich ein Bild aus Umwelt und Kultur und der Impulstext gegenüber. Thematisch sind diese Impulse den Dimensionen des baden- württembergischen Bildungsplanes 2004 zugeordnet – mit Ausnahme der Dimension Hermeneutik: Bibel und Tradition. Diese ist in allen Beispielen explizit entfaltet.

Als Denkanstöße für verschiedene Altersstufen eignen sich die Texte und Bilder daher in vielen unterrichtlichen Zusammenhängen, sei es am Beginn oder Abschluss einer Unterrichtssequenz oder auch als zentrales Medium zur Erschließung einer bestimmten Fragestellung. Ungeachtet dessen sind die Texte und Bilder – so es die Verhältnisse vor Ort erlauben – auch in Schul- oder Schülergottesdiensten einsetzbar.

Wir hoffen, die hier vorgelegten Denkanstöße können dazu beitragen, dass sich Schülerinnen und Schüler mit zentralen anthropologischen und theologischen Fragen auseinandersetzen.

Mehr Informationen
Lieferzeit Innerhalb einer Woche
Redaktion Dr. Maria Jakobs, Sr. Dr. Jeremia Kraus OSB
Autor / Autoren Dr. Maria Jakobs, Sr. Dr. Jeremia Kraus OSB, Axel Müller
ISBN-13 978-3-96003-188-8
Erscheinungsjahr 2014
Auflage 500
Angedacht (252.13 kB)